„Koane Weiba in da Bänd!“. Das ist ein Zitat von Horst. Sie hat es doch geschat, aber Horst hat’s nicht mehr betroen. Als richtig ausgebildete Musikerin setzt sie mit Geige und Trompete dem RLO das i-Tüpfelchen drauf, und wer sie kennt, den wundert es nicht, dass sie auch auf der Bühne spricht… also, singt. Sie ist neben allen anderen Musikstilen auch im Ba- und Rock zu Hause, war und ist mit dem Münchner Rundfunkorchester und anderen auf vielen großen Bühnen der Welt unterwegs, konnte u. a. mit Bobby McFerrin, Ray Brown, James Morrison, Dee Dee Bridgewater, Keith Emmerson, Placido Domingo, Anna Netrebko und Franz Benton zusammenarbeiten, und stellt jetzt ihr absolutes Gehör dem RLO zur Verfügung. Wehe, wenn da mal was nicht stimmt! Ist fünftes Gründungsmitglied beim RLO und hat ihre Zugehörigkeit dort in ihrer Bio beim Münchner Rundfunkorchester angegeben.